Kategorie: 1. Vollversammlung 2013

  • „Ein Schritt in das 21. Jahrhundert“ – SPD-Mitgliederbegehren vereinfachen

    „Ein Schritt in das 21. Jahrhundert“ – SPD-Mitgliederbegehren vereinfachen Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und  an die Juso-Landesdelegiertenkonferenz mit dem Ziel der Weiterleitung an den SPD-Landesparteitag, den Juso-Bundeskongress und den SPD-Bundesparteitag weiterleiten: Wir fordern, dass bei der Durchführung von Mitgliederbegehren innerhalb der SPD in Zukunft nicht mehr nur die Abstimmung durch handschriftlich auszufüllende […]

    READ MORE
  • Vorstandsgröße flexibilisieren

    Vorstandsgröße flexibilisieren Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen: § 4 (2) der Richtlinien der Jusos Dresden folgendermaßen zu ändern: Alt: „Dem Unterbezirksvorstand gehören stimmberechtigt an: ein/e Unterbezirksvorsitzende/r ein/e stellvertretende/r Unterbezirksvorsitzende/r fünf Beisitzer/innen Die/der Vorsitzende, die/der Stellvertreter und die Beisitzer/innen stellen den gewählten, stimmberechtigten Unterbezirksvorstand“ Neu:  „Dem Unterbezirksvorstand gehören stimmberechtigt an: ein/e Unterbezirksvorsitzende/r ein/e stellvertretende/r […]

    READ MORE
  • Frieden für Syrien

    Frieden für Syrien Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Sachsen weiterleiten: Der Bürgerkrieg in Syrien ist eine humanitäre Katastrophe vor der Türschwelle Europas, die die internationale Staatengemeinschaft nicht weiter ignorieren darf. Tatenlosigkeit macht Deutschland mitschuldig an den Menschenrechtsverletzungen und Morden in Syrien und toleriert sträflich wie ein Kerninteresse […]

    READ MORE
  • Den Politikwechsel in Dresden gestalten – Die Kommunalwahl 2014 aus Juso-Sicht

    Den Politikwechsel in Dresden gestalten – Die Kommunalwahl 2014 aus Juso-Sicht Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen: Grundsätzlich Mit der Stadtratswahl 2014 bietet sich in Dresden zum wiederholten Male die Möglichkeit eine andere Politik in unserer Stadt durchzusetzen. Nach mittlerweile fast vier Jahren mühevoller Kleinarbeit stehen die Chancen dafür umso besser. Unsere SPD-Stadtratsfraktion macht […]

    READ MORE
  • Frauenfreundliche Stadtverwaltung

    Frauenfreundliche Stadtverwaltung “Wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche überwinden.” Berliner Programm der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, 1989 Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat weiterleiten: Der Stadtrat wird dazu aufgefordert, die Einhaltung des bestehenden Frauenförderplans einzufordern und jährliche Anfragen zum Monitoring zu stellen. sich für eine schrittweise […]

    READ MORE
  • Rückt den Sportplatz raus!

    Rückt den Sportplatz raus! Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die Stadtratsfraktion  weiterleiten. Die Jusos Dresden fordern die Dresdner SPD Stadtratsfraktion auf sich für eine Öffnung  der Außenbereiche der Sportanlagen von Schulen an Wochenenden und Feiertagen, einzusetzen. Begründung An Wochenenden und Feiertagen sind diese Außenanlagen zumeist ungenutzt, dabei gibt es aber Bürger […]

    READ MORE
  • Stadtverwaltung mit Qualität – CAF einführen!

    Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat weiterleiten: Der Stadtrat wird dazu aufgefordert, das europäische Qualitätsbewertungssystem für den öffentlichen Sektor CAF(Common Assassment Framework) in der Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden einzuführen. Begründung Herkunft Das CAF (Common Assassment Framework) ist ein Instrument des Qualitätmanagements zur Selbstbewertung von Organisationen im öffentlichen […]

    READ MORE
  • Jugendkultur erhalten!

    Jugendkultur erhalten! Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die Stadtratsfraktion  weiterleiten: Die Jusos Dresden fordern die Dresdner SPD-Stadtratsfraktion dazu auf sich für eine langfristige Erhaltung des Skateparks  an der Lingnerallee einzusetzen. Begründung Die Stadt möchte das Areal um den Lingner Park zum “Exklusive(n) Stadtquartier zwischen Zentrum und Großen Garten“ (http://www.minnemedia.de/dynamikhauptstadt/dresden_lingnerparkstadt.html) weiterentwickeln. Dabei […]

    READ MORE
  • Jugendparlament schaffen!

    Jugendparlament schaffen! Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die Stadtratsfraktion  weiterleiten: Die Jusos Dresden starten eine Initiative zur Gründung eines stadtweiten Jugendparlaments. Geeignete KooperationspartnerInnen (z.B. die anderen demokratischen Jugendorganisationen, der Stadtschülerrat, der Ring Politischer Jugend, etc.) sollten dafür gewonnen werden. Die SPD-Stadtratsfraktion wird aufgefordert, dieses Anliegen parlamentarisch zu begleiten sowie zu unterstützen. Begründung […]

    READ MORE
  • Pfeffersprayeinsatz gegen Menschen verbieten

    Pfeffersprayeinsatz gegen Menschen verbieten Die Vollversammlung der Jusos Dresden möge beschließen und an die Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Sachsen mit dem Ziel der Weiterleitung an den Juso-Bundeskongress, den SPD-Landesparteitag und den SPD-Bundesparteitag weiterleiten: Der Pfefferspray gegen Menschen ist eigentlich verboten. Die internationale Biowaffenkonvention aus dem Jahr 1972 untersagt den Einsatz in internationalen Konflikten. Auf nationaler Ebene […]

    READ MORE