How to Juso!

Qualifikationsreihe

Hier findet ihr sechs Module, die eure Skills in der Juso-Arbeit fördern! Die Module bauen dabei nicht auf einander auf, sondern können in beliebiger Reihenfolge belegt werden. Es lohnt sich jedoch Modul 2 einigermaßen früh zu belegen. Ungefähr einmal im halben Jahr bieten wir eins der Module an. Bis die Anmeldung freigeschaltet ist, könnt ihr euch für den Termin vormerken lassen, dann erhaltet ihr rechtzeitig eine Erinnerung per Mail!

Modul 1 – Neumitgliederbrunch

Wie funktioniert jungsozialistische Politik?

Parallel zum gemeinsamen Brunchen erarbeiten wir gemeinsam die Grundlagen der Jusos. Dazu gehören natürlich die Grundwerte der Jusos: Feminismus, Sozialismus und Internationalismus. Wir wollen mit euch darüber reden und unser gemeinsames Verständnis darüber diskutieren.

Andererseits wollen wir euch erklären, wie die Arbeit innerhalb der Jusos Dresden, aber auch auf Landes- und Bundesebene abläuft. Wenn ihr also Lust habt, mit uns zusammen Politik zu gestalten, aber noch nicht so recht wisst, wie ihr euch mit euren Ideen und Fähigkeiten am besten einbringen könnt, dann ist der Neumitgliederbrunch die perfekte Veranstaltung, um genau das herauszufinden.

Dieser Brunch ist ebenfalls ein guter Ort, um neue Leute kennenzulernen, die eure politischen Interessen teilen und euch zu vernetzen. Allein dafür lohnt es sich also mindestens vorbei zu kommen!

20. November 2021,
10-15 Uhr

Südpol Dresden,
Nürnberger Straße 4

Anmeldung

Modul 2 – Tagesworkshop

Wie kann ich mich bei den Jusos einbringen?

Alle haben bei uns die Möglichkeit mitzumachen, sich zu engagieren und eigene Ideen einzubringen. Dabei kann man sich entweder an bestehende Projekte mit dran hängen oder eigene starten. Doch wie funktioniert das eigentlich?

In diesem Workshop wollen wir das ganze näher beleuchten: Was muss ich beachten, wenn ich erstmals ein Projekt starte? Wer kann mir weiter helfen, wenn ich nicht weiter weiß?  Wie findest du Leute, die etwas mit dir zusammen auf die Beine stellen? Wie finanzierst du dein Projekt? Wie funktioniert Projektmanagement?

Vor Ort entstehen neue Projekte, Zusammenhänge werden klar und viele coole, engagierte Leute wirst du auch kennenlernen! Außerdem gibt’s ein paar neue Softskills im Bereich Teambuilding, Organisation, Zeit-, Workshop und Finanzplanung. Wir werden alle Inhalte interaktiv erarbeiten, also keine Angst für achtstündigen Frontalvorträgen!

Die Anmeldung wird geöffnet, sobald der Termin feststeht. Bis dahin könnt ihr euch aber schon mal auf die Vormerken-Liste eintragen und bekommt dann eine Erinnerung!

Januar 2022

Ort wird noch bekanntgegeben

Vormerken!

Modul 3 – Wochenendworkshop

Öffentlichkeitsarbeit im Paket

Öffentlichkeitsarbeit ist ein sehr breites Feld – wir können machen, aber leider auch viel falsch. Vor allem kann die eigene Zeit verloren gehen. Wo lohnt es sich also Zeit zu investieren, wo weniger? Wie passt sich mein Projekt bzw. meine Veranstaltung in der Öffentlichkeitsarbeitskonzept der Juso sein?

Unter diesen Rahmenfragen beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Pressearbeit, dem Design von SharePics und der Gestaltung von Landingpages im Web! Darüber hinaus gibt es auch eine kurze Einführung in die Abschätzung der Kosten und Nutzen-Aufwand-Rechnung für verschiedene Werbekonzepte.

Das ganze ist zum Mitmachen gedacht, so dass es garantiert nicht langweilig wird. Am Ende des Workshop-Wochendes habt ihr eine kleine vollständige Mini-Kampagne für euer reales oder fiktives Event!

Die Anmeldung wird geöffnet, sobald der Termin feststeht. Bis dahin könnt ihr euch aber schon mal auf die Vormerken-Liste eintragen und bekommt dann eine Erinnerung per Mail!

Januar 2022

Ort wird noch bekanntgegeben

Vormerken!

Modul 4 – Tagesworkshop

Von der Idee zum Antrag!

Ein Weg, politische Ziele innerhalb der Jusos und der SPD durchzusetzen, sind Anträge. In ihnen werden politische Standpunkte und Forderungen festgeschrieben. So können Fraktionen dazu aufgefordert werden, unsere Inhalte im Parlament umzusetzen.

Das schreiben solcher Anträge wirkt zunächst kompliziert und stellt eine Hürde dar, die wir mit euch gemeinsam überwinden möchten. Im Workshop wollen wir klären: Wie schreibe ich einen Antrag bei den Jusos/der SPD, welche Formalia müssen eingehalten werden und welchen Weg nimmt er dann durch die Gremien, um zur Beschlusslage zu werden? Außerdem stellen wir uns die Frage, was eigentlich schon zur Beschlusslage gehört und wie man das rausfindet.

Darüber hinaus ein Brainstorming für neue Antragsideen und es werden kleine Gruppen entstehen, die Anträge auf den Weg bringen werden!

Die Anmeldung wird geöffnet, sobald der Termin feststeht. Bis dahin könnt ihr euch aber schon mal auf die Vormerken-Liste eintragen und bekommt dann eine Erinnerung per Mail!

März/April 2022

Ort wird noch bekanntgegeben

Vormerken!

Modul 5 – Wochenendworkshop

Rhetorik und Reden

Gute Reden sind das ultimative Werkzeug für erfolgreiche Politiker:innen. Doch wie hält man eine gute Rede? Wie bringt man Dinge auf den Punkt, macht sie interessant ohne zu stark zu verkürzen?

Für welchen Zweck sind welche Reden angemessen? Was sage ich auf einem Parteitag, was bei einer Demo und was bei einem Pressestatement? Und vor allem wie?

In gemeinsamer Analyse mit Expert:innen  erhaltet ihr an einem ganzen Wochenende die notwendigen Grundlagen für spannende und gute Reden!

Die Anmeldung wird geöffnet, sobald der Termin feststeht. Bis dahin könnt ihr euch aber schon mal auf die Vormerken-Liste eintragen und bekommt dann eine Erinnerung per Mail!

2./3. Quartal 2022

Ort wird noch bekanntgegeben

Vormerken!

Modul 6 – Vertiefungsseminar (Wochenende)

Sozialismus, Internationalismus, Feminismus

Wir alle kennen unsere drei Grundwerte dem Namen nach – doch was steht eigentlich dahinter? Auf Basis von Workshops und gemeinsamer Analyse verschiedener Literatur werden wir ein vertieften Einblick in den theoretischen Background der Jusos erhalten. Von Karl Marx bis Rosa Luxemburg ist alles dabei. Außerdem schauen wir uns an warum wir genauso für Antifaschismus wie Antirassismus stehen, obwohl es keiner der drei Grundwerte ist. 

Die Workshops richten sich natürlich nicht nur an Leseratten, sondern qualifizieren insbesondere auch für die Frage im Infostand: Warum steht ihr eigentlich für Sozialismus, die DDR will hier doch keiner zurück?

Zum Abschluss schauen wir auch wie die drängenden Probleme der Zeit in das Gerüst unserer Grundwerte passen: Klimaschutz, Digitalisierung und demografischer Wandel – bleibt da überhaupt Zeit für Theorie-Debatten? Natürlich!

Die Anmeldung wird geöffnet, sobald der Termin feststeht. Bis dahin könnt ihr euch aber schon mal auf die Vormerken-Liste eintragen und bekommt dann eine Erinnerung per Mail!

März/April 2022

Ort wird noch bekanntgegeben

Vormerken!

Kooperationen

Unsere Workshop- und Qualifikationsreihe wäre ohne die Unterstützung unsere Kooperationspartner nicht möglich! Wir möchten Sie deswegen an dieser Stelle ausdrücklich erwähnen und dafür danken:

Das Herbert-Wehner-Bildungswerk ist ein parteiunabhängiger, der Sozialdemokratie nahestehender Verein, der politische Bildung betreibt. Sitz des Bildungswerks ist Dresden. Es ist benannt nach dem sozialdemokratischen Politiker Herbert Wehner. Das Wehnerwerk erhält Mittel von der Staatskanzlei Sachsen, dem Staatsministerium des Inneren Sachsen und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ist die größte und älteste sogenannte parteinahe Stiftung in Deutschland und steht der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) nahe. 

Der Ring Politischer Jugend (RPJ) ist ein Zusammenschluss der parteipolitischen Jugenden in Sachsen. In regelmäßigen Abständen führen wir als Jusos Dresden Kooperationsveranstaltungen mit dem RPJ durch. Die durchgeführten Maßnahmen werden durch den von den Sächsischen Abgeordneten beschlossenen Haushalt mitfinanziert.